Unfall am WK

+
In der Notfalltür des WK endete die Fahrt einer Werdohler.

Werdohl - Aus bisher ungeklärter Ursache ereignete sich am Sonntagnachmittag in der Werdohler Innenstadt ein Alleinunfall.

Eine 1972 geborene Werdohlerin kam am Sonntagnachmittag auf dem Grasacker von links von der Straße ab und fuhr mit ihrem Wagen in eine Notfalltür des Kaufhauses WK.

Die Polizei wurde um 17.03 Uhr arlarmiert. Auch eine halbe Stunde nach dem Unfall war die Fahrerin des Autos durch den Rettungsdienst nicht ansprechbar.

Entsprechend ist die Unfallursache nicht zu klären. Im Wagen befanden sich keine weiteren Insassen. Beim Unfall gab es keine Verletzten. Der Airbag wurde beim Aufprall nicht ausgelöst.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare