Polizei nimmt mutmaßliche Schrottdiebe am Werdohler Bringhof fest

Werdohl - Die Polizei hat auf dem Werdohler Bringhof an der Gildestraße drei Männer festgenommen, die mutmaßlich im Begriff waren, dort gelagerten Schrott zu stehlen. Ein vierter Tatverdächtiger konnte flüchten.

Zeugen hatten die Männer am Freitagabend dabei beobachtet, wie sich an diversem Schrott auf dem Gelände des Bringhofes zu schaffen machten. Die hinzugerufene Polizei konnte zwei 31-jährige Werdohler und einen 27-jährigen Lüdenscheider vorläufig festnehmen. Ein weiterer Mann, der offenbar in einem Fahrzeug wartete, konnte den Polizeiangaben zufolge flüchten.

Die Tatverdächtigen wurden auf der Polizeiwache in Werdohl zu den Vorwürfen verbnommen und anschließend auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern allerdings noch an. Zeugen des Vorfalls bittet die Polizei, sich auf der Wache in Werdohl (Tel. 0 23 92/9 39 90) zu melden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare