Verletzter: Hochzeitsfeier eskaliert

Werdohl - Zusammenhänge könne der Einsatzdienst der Polizei am Wochenende nicht herstellen, fest steht aber, dass es während einer großen Hochzeitsfeier im Restaurant Vier Jahreszeiten zu mehreren Einsätzen von Polizei und Rettungsdienst kam.

In den großen Saal des Restaurants an der Dammstraße wurde die Polizei am Sonntag um 0.43 Uhr das erste Mal gerufen. Jemand habe dort randaliert, gegen den Randalierer hat eine Person Anzeige wegen Beleidigung erstattet. Dem Randalierer wurde durch die Polizei ein Platzverweis ausgesprochen.

Um 1.50 Uhr wurde die Polizei wieder an die Dammstraße gerufen, zwei Minuten später ging bei der Kreisleitstelle in Lüdenscheid die Anforderung eines Rettungswagens ein. Die Polizisten nahmen eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf, an einem Fahrzeug waren alle vier Reifen zerstochen worden. Hier wurde eine Strafanzeige erstattet. Der Rettungswagen nahm bei diesem Einsatz eine verletzte Person auf und transportierte sie. Weitere Einzelheiten oder Zusammenhänge konnte die Polizei nicht mitteilen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare