Vereinsfest des SGV Versetal auf dem Hof Crone

+
Gäste aus Werdohl und Umgebung trafen sich auf dem Hof Crone zum Vereinsfest.

Werdohl - Es ist der Höhepunkt eines jeden Jahres – das Vereinsfest des SGV Versetal im Frühsommer auf dem Crone-Hof auf Dösseln. Wie in der Vergangenheit waren auch am Sonntag nicht nur die eigenen Vereinsmitglieder eingeladen.

Auch jene aus den SGV-Abteilungen aus der Nachbarschaft und natürlich alle Wanderer, die sich auf halber Strecke rund um den Riesen- und Limberg oder zum Abschluss ihrer Tour stärken wollten, kamen zur Feier. Dazu gehörten auch jene, die an der Klaus-Sechtenbeck-Gedächtniswanderung von Kleinhammer aus teilgenommen hatten.

Nach und nach fanden sich schließlich Besucher aus Werdohl, Dresel, Ohle, Neuenrade und Eiringhausen an und in der Scheune auf Dösseln ein. Auch der seit Kurzem regierende Versetaler Schützenkönig sowie Mitglieder des Schützen-Vorstandes und Hofstaates hatten es sich nicht nehmen lassen, dieses Fest zu besuchen. Sie alle verbrachten einen gemütlichen Vor- und Nachmittag.

Seit 1998 feiert der SGV Versetal sein Vereinsfest auf Dösseln, nachdem es auf der Brenge wegen des starken Besucherzuspruchs zu eng geworden war. Die Wetterabhängigkeit durch die Nutzung der Scheune und überdachten Flächen des Crone-Hofes konnte nun nahezu auf Null gestellt werden. Besonders groß war die Veranstaltung vor zwei Jahren ausgerichtet worden, als die Abteilung unter ihrem Vorsitzenden Gerd Bölling ihr 100-jähriges Bestehen feiern konnte. Allerdings war auch der Zuspruch am Sonntag nicht zu verachten. Es gab Würstchen und Fleisch vom Grill, Salate, Torten, Kuchen, Kaffee und kalte Getränke.

Auch wenn das Vereinsfest der Höhepunkt des Versetaler SGV-Jahres ist: Einige weitere interessante Angebote wird es in der zweiten Jahreshälfte noch geben. So steht am 1. Juli ein Tagesausflug nach Bonn mit Besuch im Haus der Geschichte auf dem Programm. Anfang September sind sechs Tage an der Mosel geplant – und natürlich werden die Versetaler auch Gratulanten beim 125-jährigen Bestehen des SGV Werdohl sein. Zum Ausklang des Jahres werden die Versetaler mehr als zwei Dutzend Wanderungen absolviert und ein reichliches Maß an Kilometern zurückgelegt haben.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare