Unfallflucht auf dem Lidl-Parkplatz

Werdohl - Ein Verkehrsunfall mit Flucht ereignete sich am Mittwoch in der Zeit von 17.30 bis 17.40 Uhr auf dem Fritz-Thomée-Platz.

Im Tatzeitraum parkte ein hellblauer Renault Wind auf dem Lidl-Parkplatz in der Nähe der unteren Parkplatzausfahrt (Ausfahrt zur Neustadtstraße). Während dieses kurzen Zeitraumes muss ein unbekanntes Fahrzeug den Heckbereich des Pkw gerammt haben – Schaden 1300 Euro. Der Verursacher entfernte sich anschließend, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten.

Die Fahrzeughalterin bemerkte den Unfallschaden vor Ort nicht, sondern stellte diesen erst am Folgetag fest. Da der Pkw jedoch an den anderen Abstellörtlichkeiten nicht beschädigt worden sein kann, kommt nur der Lidl-Parkplatz als Unfallstelle in Frage. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalles sich bei der Polizeiwache Werdohl unter der Rufnummer 0 23 92 /9 39 90 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare