Update 17.10 Uhr / Zwei Frauen verletzt

Auto landet in Werdohl auf dem Dach - Aquaplaning nicht die Ursache

+

[Update 17.10 Uhr] Werdohl - Ein Unfall auf der Plettenberger Straße in Werdohl hat am frühen Montagnachmittag Polizei und Feuerwehr auf den Plan gerufen. Die 78-jährige Fahrerin des Unfall-Wagens sowie ihre ihre 83-jährige Beifahrerin (beide aus Plettenberg) mussten ins Werdohler Krankenhaus gebracht werden. 

Die beiden Frauen waren gegen 14.30 Uhr in Richtung Plettenberg unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache prallte der Wagen in Höhe der Vorthbrücke gegen den Bordstein. Die Fahrerin verlor die Kontrolle, das Auto fuhr auf der linken Seite einen steilen Hang hinauf und überschlug sich.

Anders als zunächst berichtet konnte die Polizei Aquaplaning als Unfallursache ausschließen. Der Wagen sei beschlagnahmt worden, um ihn auf technische Mängel zu überprüfen, teilte die Polizei mit. Der Sachschaden beträgt etwa 6000 Euro.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare