"The Beats of Celtic Ireland" kommt nach Werdohl

„The Beat of Celtic Ireland“ verbindet temporeiche Stepptänze und eine kraftvolle Performance mit stürmischer Irish-Folk-Musik.

Werdohl - Mystisch und verzaubernd, magisch und mitreißend – Das bietet die beeindruckende Irish Dance Show „The Beats of Celtic Ireland“ am Samstag, 19. November. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

In perfekter Form und meisterhafter Inszenierung, aus der Feder des bekannten und erfolgreichen irischen Meisterproduzenten Michael Carr, erwartet die Besucher dieses musikalische und tänzerische Spektakel. „The Beats of Celtic Ireland“ vermittelt die typisch irische Stimmung. Sie verbindet rasante und temporeiche Stepptänze und eine kraftvolle Performance mit stürmischer und begeisternder Irish Folk-Musik. Diese Show ist tief verwurzelt in der irischen-keltischen Tradition, gepaart mit modernen Elementen und vereint die besten Tänzer der Insel. Ausnahmetalent Chris Mc Sorley – Dance Captain – konkurriert in leidenschaftlicher Intensität mit herausragenden solistischen Einlagen der Musiker um die Gunst des Publikums. Die Show ist eine atemberaubende Synthese aus Tapdance, Folklore und Show. Eines der besten Tanzensembles der grünen Insel versetzt die Besucher mit ihrer eindrucksvollen Darbietung stets in eine enthusiastische Stimmung, heißt es in der Pressemitteilung der Tanzgruppe. „Ein irischer Abend voller Lebenslust, rhythmischer Dynamik, tänzerischer Ausdruckskraft und traumhaft schönen keltischen Melodien“, versprechen die Veranstalter. Weitere Informationen zu „The Beats of Celtic Ireland“ gibt es im Internet unter www.miroentertainment.de. Die Show beginnt um 20 Uhr und findet im Festsaal Riesei, Stadionring 50, statt. Der Eintritt beträgt 36 Euro (freie Platzwahl) und 38 Euro (Systemtickets). Tickets und weitere Infos gibt es im Internet unter www.reservix.de oder unter Tel. 01806 / 700 733 sowie auf www.proticket.de oder unter Tel. 0231 / 917 22 90. Rollstuhlfahrer mit „B“ im Ausweis zahlen den normalen Preis, die Begleitperson erhält freien Eintritt. Die Karten sind nur über Reservix erhältlich. Tickets gibt es auch an verschiedenen Vorverkaufstellen: In der Geschäftsstelle des Süderländer Volksfreunds im Kaufhaus WK, in der Stadtbücherei, im Lennetaler Reisebüro sowie in der Buchhandlung Kettler-Cremer in Neuenrade können Interessierte dafür vorbeischauen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare