Sprechender Stall erzählt

Werdohl - Vier Mädchen geraten in ein Unwetter. Im Stall eines verlassenen Bauernhofes suchen sie Unterschlupf. Inspiriert von der Umgebung erinnern sie sich an die Weihnachtsgeschichte – und bringen dabei so manches durcheinander.

Der Stall, der sprechen kann, mag’s nicht mit anhören und erzählt ihnen die biblische Geschichte in der bekannten Form. Das war das Krippenspiel in der Kreuzkirche.

BU: Kurz bevor der Stall zu sprechen beginnt, stärken sich die Mädchen noch mit ein paar Keksen. - Foto: Koll

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare