Devin Ziss ist neuer Schützenkönig in Werdohl

+
Der ehemalige Schützenkönig Martin Pache, Yannik Müller, sportlicher Leiter des Schützenvereins Werdohl und Oberst Andreas Schreiber (v.l.) gratulierten dem neuen Schützenkönig Devin Ziss (2.v.r.):

Werdohl - Der 22-jährige Devin Ziss hat mit dem 401. Schuss nach zähem Ringen den Schützenvogel aus dem Kasten geschossen.

Mit vollem Ernst hatten von der dritten Kompanie Klaus Muhl, Michael Schürmann, Christian Reinholz und Daniel Bartke um die Königswürde gekämpft. Zum Schluss hing der Vogel mit dem Kopf nach unten, wahlweise wurde auf Kopf und Schraube angelegt.

Ziss wurde um 12.54 Uhr neuer Schützenkönig und bekam sofort von König Martin Pache die Kette umgelegt. Jungschützenkönig wurde Luis Weimar, er holte den Vogel um 12.12 Uhr von der Stange. Weimar hatte als einziger Bewerber allein 183 Mal auf den Vogel gefeuert.

Devin Ziss regiert Werdohler Schützen

Das Werdohler Schützenfest am Sonntag

Das Werdohler Schützenfest am Freitag

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare