Parkplatz: Lidl ruft Schilder zurück

+
Diese Schilder sollen in den kommenden Tagen vom Lidl-Parkplatz entfernt werden.

Werdohl - Wie angekündigt hat das Unternehmen Lidl jetzt die Schilder auf seinem Parkplatz am Fritz-Thomée-Platz zurückgerufen. Sie sollen in den kommenden Tagen ausgetauscht werden.

Das teilte Thomas Schroeder, Leiter der Abteilung Bauen und Immobilienmanagement der Stadtverwaltung mit. Die PRS Parkraum Service GmbH hatte im Auftrag von Lidl Hinweisschilder aufgestellt, die auf die Höchstparkdauer von einer Stunde (mit Parkscheibe) aufmerksam machten.

Unruhe hatte es gegeben, weil die Schilder auch deutlich erhöhte Entgelte von bis zu 30 Euro androhten, sollte jemand sein Auto nach Geschäftsschluss oder sonntags auf dem Parkplatz abstellen. Das ist jetzt hinfällig: Wie bisher soll das Parken außerhalb der Geschäftszeiten sowie am Wochenende weiterhin kostenlos erlaubt sein.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare