Kinder gehen in den Osterferien auf „Zeitreise“

Jugendpfleger Tobias Chylka begleitete auch bei den Oster-Ferienspielen im vergangenen Jahr die Kinder und Jugendlichen.

Werdohl - Nachdem in mehreren Ferienaktionen der Werdohler Jugendpflege die ganze Welt bereist wurde, geht es jetzt in den Osterferien in eine andere Dimension.

Unter dem Motto „Reise um die Welt“ waren in den Sommerferien sowie den Herbst- und Osterferien Europa, Afrika, Asien und Australien/Ozeanien bereist. Dann fehlte nur noch Amerika für den Abschluss der Weltreise.

Am Montag, 1. Februar, in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr beginnen die Anmeldungen für das diesjährige Osterferienprogramm der städtischen Jugendpflege im Jugend- und Bürgerzentrum an der Schulstraße 4 unter dem Motto „Zeitreise“. Für das ganze Jahr 2016 ist das neue Motto des Ferienprogramms „Zeitreise“, es wird sich durch alle Ferienangebote ziehen.

Nach diesem sicherlich gut angenommenen Erstanmeldetermin am 1. Februar besteht die Möglichkeit, die Kinder dienstags bis freitags jeweils in der Zeit von 16 bis 20 Uhr ebenfalls im Jugend- und Bürgerzentrum anzumelden.

Eltern können ihre Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren nur persönlich und nur für jeweils eine Ferienwoche anmelden. Der Teilnehmerbeitrag in Höhe von 30 Euro pro Woche und Kind ist bei der Anmeldung direkt in bar zu bezahlen.

Die Kinder können für folgenden Zeitraum angemeldet werden: Erster Block: Montag, 21. März, bis Donnerstag, 24. März (erste Ferienwoche); Zweiter Block: Dienstag, 29. März, bis Freitag, 1. April (zweite Ferienwoche).

Das verlässliche Betreuungsangebot im Jugend- und Bürgerzentrum findet täglich von 8 bis 16 Uhr statt. Die Kinder können zwischen 8 und 9 Uhr gebracht werden. Neben verschiedenen Workshops und Angeboten bekommen die Kinder Frühstück, Mittagessen, Snacks und Mineralwasser.

Alle Infos finden Eltern bald auch auf Facebook unter „Werdohler Jugendeinrichtungen“.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare