Feuerwehreinsatz in Galvanikbetrieb

Werdohl. Alarm für die Feuerwehr gab es am Samstagnachmittag um 18.39 Uhr: Rauchentwicklung im Gewerbegebiet Dresel, genauer in einem Galvanikbetrieb an der Straße An der Tumpe.

20 Einsatzkräfte aus der Stadtmitte – inklusive von ABC-Fachleuten aus Eveking – rückten aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Kompressorraum überhitzt war. „Der Betreiber sorgt nun für eine verbesserte Luftzufuhr“, erläuterte Einsatzleiter Georg Koch. Die Einsatzkräfte waren um 19.25 Uhr wieder im Gerätehaus Stadtmitte. - kol

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare