Diesmal am Riesei: Wieder Blitz-Einbruch in Werdohl

(Symbolfoto)

Werdohl - Erneut haben unbekannte Täter in Werdohl einen Blitz-Einbruch verübt. Wie schon vor einer Woche in Eveking haben die Einbrecher diesmal am Riesei die kurze Abwesenheit von Bewohnern genutzt, um auf Beutezug zu gehen.

Zwischen 20 und 21 Uhr am Mittwochabend haben die Einbrecher diesmal an der Carl-Diem-Straße zugeschlagen. Sie hätten ein Fenster auf der Rückseite des Hauses aufgehebelt, um in die Wohnung in der ersten Etage zu gelangen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Erbeutet haben sie den polizeilichen Angaben zufolge eine relativ geringe Menge Bargeld und Schmuck, dessen Wert noch nicht ermittelt werden konnte.

Bisher hat die Polizei noch überhaupt keine Hinweise auf mögliche Täter. Sie bittet deshalb Anwohner oder Passanten, die am Mittwochabend im Bereich Riesei verdächtige Fahrzeuge oder Personen gesehen haben, sich bei der Polizeiwache in Werdohl (Tel. 0 23 92/9 39 90) zum melden.

Lesen Sie auch:

Blitz-Einbrecher in Eveking kommen durch Terrassentür

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare