Blaues Kultmobil aus "Löwenzähnchen" kommt nach Werdohl

Der kultige blaue Kinderbauwagen aus der ZDF-Fernsehsendung „Löwenzähnchen“ macht am Freitag Station auf dem Rathaus-Parkplatz.

Werdohl - Nicht nur auf dem Brüninghaus-Platz und an der Rathausbrücke wird gearbeitet, auch der Rathaus-Parkplatz wird am Freitag zur großen Baustelle: Kinder können dort stundenlang nach Herzenslust werkeln.

Der Wunsch vieler Kinder, einmal in einem spannenden Bauwagen – wie in der ZDF-Fernsehsendung „Löwenzähnchen“ – zu experimentieren, zu forschen und zu entdecken, wird am Freitag, 19. August, wahr. An diesem Tag macht der knallblaue Kinderbauwagen ab 14 Uhr Halt auf dem Rathaus-Parkplatz an der Goethestraße.

In und an dem 25 Quadratmeter großen Bauwagen können Kinder zwischen drei und acht Jahren unter dem Motto „Entdecke den Bauwagen“ experimentieren, malen und basteln. Auch an den aufgestellten Werkbänken sind der eigenen Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Es besteht außerdem die Möglichkeit einiges über Tiere und Pflanzen zu erfahren. Wer möchte, kann auch die begehbare Dachterasse erkunden oder das erkletterbare Periskop besteigen.

Ab 16 Uhr wird die Kinderveranstaltung durch Spielevents mit dem Team von Spielevents (Hückeswagen) erweitert. Bei dem Programm, das durch seine Vielseitigkeit Kinder verschiedener Altersstufen anspricht, sind Geschick und Cleverness gefragt: Es gibt Wurf-, Balancier-, Logik- und Denkspiele für große und kleine Kinder. Wie schafft es zum Beispiel die Murmel durch das Löcherlabyrinth zu laufen?

Die Kinder, aber auch Erwachsene sind eingeladen, dabei mitzumachen. Die Aktion mit dem Kinderbauwagen und Oh Larry ist die dritte und letzte dieser Art im diesjährigen Werdohler Kultursommer. Sie wird wie auch die Veranstaltung mit dem Feuerroten Spielmobil und die Märchenaufführung „Kleiner Muck ganz groß“ wieder von der Abteilung Jugendpflege der Stadt Werdohl organisiert. Der Eintritt ist frei.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare