25-jähriger Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

+

Werdohl - Wie die Polizei erst am Mittwochmittag auf Nachfrage mitteilte, wurde bereits in der Nacht zu Samstag ein Fußgänger in der Werdohler Innenstadt bei einem Unfall schwer verletzt.

Gegen 3.30 Uhr wurde am Samstag ein 25-jähriger Mann auf der Straße Altes Dorf von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Zeugen konnten Hinweise zu dem flüchtenden Pkw geben. 

Die Polizei nahm an der Halteranschrift in Werdohl drei junge Männer im Alter von 20, 25 und 27 Jahren fest. Die Ermittlungen zur Motivlage und des Gesamtsachverhaltes dauern laut Pressemitteilung an. Auf weitere Nachfragen gab die Polizei keine Auskunft.

Sachdienliche Hinweise nimmt an die Polizei in Werdohl entgegen. 

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare