18-jähriger verursacht schweren Verkehrsunfall mit Motorrad

Schwerer Motorradunfall am Freitagabend in Werdohl Altenmühle. Ein 18-jähroger Motorradfahrer war mit seiner schweren Maschine gegen 19.30 Uhr auf der B229 aus Richtung Lüdenscheid kommend in Richtung Werdohl unterwegs. Kurz hinter der Einmündung Altenmühle geriet er nach einem Beschleunigunsgvorgang über die Fahrbahnmitte hinaus in den Gegenverkehr wo er mit einem Opel Meriva aus Werdohl zusammenprallte. Der Motorradfahrer wurde schwerstverletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die 68-jährige Fahrerin des Pkw und ihr Beifahrer wurde mit Schock zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Die B299 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Rubriklistenbild: © come-on

Kommentare