Traumjäger in der Stadtbücherei

+
Sandra Horny, Leiterin der Stadtbücherei und Zelius, Martin Deppe (links) und Andreas Haubrichs von den Traumjägern.

Neuenrade - Eintauchen in Fantasy-, Science-Fiction- oder Action-Welten – Abenteuer erleben, allein mit Hilfe der eigenen Fantasie.

 Am Samstag, 12. November, lädt der Verein Die Traumjäger ab 13 Uhr zum fünften Mal zum Tisch-Rollenspielnachmittag in die Stadtbücherei und Zelius nach Neuenrade ein.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Jugendliche ab etwa 13 Jahren und Erwachsene. „Viele kennen Rollenspiele nur über den Computer – eines der bekanntesten ist wohl ,World of Warcraft‘“, sagte Andreas Haubrichs, einer der Spielleiter des Vereins.

Am 12. November gehe es aber deutlich anders zu: Es handle sich um Gruppen, die gemeinsam an einem Tisch die Geschichte und Geschehnisse entwickeln. „Es gibt einen Spielleiter, der das Szenario führt und beschreibt“, sagte Haubrichs. Die anderen Teilnehmer bilden jeweils einen Charakter, treffen Entscheidungen während des Spiels – oder der Würfel – und „schreiben die Geschichte mit – es ist wie ein Roman“.

Das Gesellschaftsspiel umfasst verschiedenste Vorlagen, der Fantasie sind dabei aber keine Grenzen gesetzt. Der Rollenspielnachmittag soll vor allem dazu dienen, einen Eindruck zu bekommen und erste Erfahrungen zu sammeln. „Wir werden an dem Tag gemeinsam mit den Teilnehmern die Gruppen gründen und jeder kann sich überlegen, welches Thema und Genre ihn interessiert“, sagte Martin Deppe, Vorsitzender des Vereins. Die Spielleitung werden jeweils erfahrene Mitglieder der Traumjäger übernehmen. Um besser planen zu können, wird um eine vorherige Anmeldung gebeten.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Während des Nachmittags, der von 13 bis 18 Uhr stattfinden wird, werden kleine Snacks angeboten. „Es wäre auch gut, wenn alle gegen 13 Uhr da sind, damit wir die Gruppen besser planen und gestalten können“, betonte Deppe.

Anmeldungen und weitere Infos in der Stadtbücherei, per E-Mail an neuenrade@dietraumjaeger.de sowie auf der Homepage der Traumjäger unter www.dietraumjaeger.de.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare