Sportabzeichen: Gute Ferienbeteiligung 

Neuenrade - Durchaus zufrieden zeigte sich der Stadtsportverband mit den Teilnehmerzahlen zu den Übungsstunden.

So wurden die Termine in den Sommerferien gut angenommen. Das erklärte die Geschäftsführerin Waltraud Krekel jetzt nach Abschluss des letzten Ferientermins. Konkrete Zahlen nannte sie jedoch nicht.

„Wir sind aber noch bis Ende September da“, fügte sie nahtlos an und warb somit noch einmal für das Erwerben des Deutschen Sportabzeichens. Acht Termine bieten die Neuenrader in dieser Saison noch an. Unter anderem ist geplant, noch einen zusätzlichen Termin fürs Radfahren (nur für Erwachsene) und Walking festzulegen. „Vielleicht Ende August/Anfang September“, sagte Waltraud Krekel und wies außerdem darauf hin, dass derzeit die Bedingungen im Bereich Schwimmen ideal seien.

Im Neuenrader Freibad Friedrichstal müssten lediglich die Schwimmmeister angesprochen werden. Die würden dann die Leistungen bestätigen, hieß es. Jeden Mittwoch, in der Zeit von 17 bis 19 Uhr, stehen die ehrenamtlichen Sportabzeichen-Helfer im Neuenrader Waldstadion parat. Sie dokumentieren Zeiten, Weiten und andere Leistungen der Teilnehmer.

Wer sich über das Sportabzeichen genauer informieren möchte, findet alle nötigen Daten unter www.stadtsportverband-neuenrade.de.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare