Rollenspiele in der Stadtbücherei

+
Bevor es losgeht suchen sich die Rollenspieler Charaktere aus.

Neuenrade - Wer Rollenspiele mag, dem ist auch der Name Ernest Gary Gygax ein Begriff. Dieser amerikanische Schauspielautor war der Erfinder des Rollenspiels Dungeons & Dragons.

Heute treffen sich viele Menschen, um Rollenspiele aller Art zu spielen. So auch am vergangenen Samstagnachmittag in der Stadtbücherei und Zelius in Neuenrade. Die Traumjäger aus Lüdenscheid hatten eingeladen mal in die Welt der Rollenspiele reinzuschnuppern und sechs Spieler und zwei Spielleiter hatten sich getroffen, um in zwei verschiedene Spiele einzusteigen.

Die eine Gruppe entschied sich für ein futuristisches Cyberspiel im Jahre 2075 und die andere spielte ein Stück aus dem Fantasy-Bereich. Circa vier Stunden dauert ein Rollenspiel, könnte aber auch zu einem späteren Zeitpunkt weitergespielt werden. Das war aber in diesem Fall nicht so gedacht, so dass am Ende des Nachmittags beide Rollenspiele zu einem Ende kamen.

Die Regeln: Anfangs sucht sich jeder Mitspieler einen eigenen Charakter aus, mit dem er spielen möchte. Dazu gehören beispielsweise Magier, Waldläufer oder auch Krieger. Die unverzichtbaren Würfel entscheiden dann über die Charaktereigenschaften, die nun erwürfelt werden. Nicht immer passe es zum realistischen Charakter des Spielers, doch das mache das Spiel ja aus, hieß es. Erwürfelt werden Punkte für Geschicklichkeit, Charisma, Stärke, Konstitution, Weisheit und Intelligenz. Wenn die Spielfiguren erschaffen sind, kann es losgehen und jeder entscheidet wie er wann in welcher Situation handeln möchte. Der Spielleiter spielt alle nicht besetzten Rollen, so kann man flexibel mit unterschiedlichen Teilnehmern spielen. Wie sich das Spiel entwickelt sei nicht voraussehbar. Das hänge immer von den Spielern ab, erläuterten die Spielleiter.

 Die Traumjäger wurden bereits vor 16 Jahren gegründet. Die Mitglieder der Truppe treffen sich einmal die Woche zum Spielen in Lüdenscheid. Neue Interessenten ab 16 Jahren sind jederzeit willkommen. Vertiefende Informationen gibt es auf der Homepage www.dietraumjaeger.de. Ein weiteres Rollenspiel ist für kommenden Samstag in der Stadtbücherei Werdohl geplant. Beginn ist um 13 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare