Jolinchen animiert Kinder zu sportlicher Betätigung

Am Ende eines sportlichen Tages gab es für alle Teilnehmer aus der Hand des freundlichen Jolinchen-Drachens eine Urkunde und eine Medaille.  Foto: Andrea Kellermann-Michels

Affeln - Dass Fitness schon von Klein auf möglich ist, bewiesen am Sonntag rund 53 Jungen und Mädchen im Alter von zwei bis neun Jahren in der Affelner Mehrzweckhalle. Bereits zum sechsten Mal hatte die Gymnastikabteilung des SV Affeln die Kinder eingeladen, ihr Jolinchen Sportabzeichen zu absolvieren.

Das Programm für dieses Sportabzeichen hat die AOK bereits vor einigen Jahren entwickelt, um schon den Kleinsten den Spaß am Sport näher zu bringen. In den vergangenen fünf Jahren hat sich dieses Programm in Affeln immer wieder bewährt, denn das grüne Maskottchen – eine Drachendame –, welches die Medaillen und Urkunden überreicht, ist bei den Kindern sehr beliebt. Auch wenn die meisten Aufgaben gar nicht so einfach und simpel zu sein scheinen, hatten die Kinder gestern keine großen Schwierigkeiten die Übungen zu absolvieren. Die Übungsleiterinnen Jutta Schulze, Monika Bott und Andrea Kellermann-Michels sind sich einig, dass der regelmäßige Besuch der wöchentlichen Turnstunden dazu beitrage, die Fähigkeiten der Kinder zu trainieren. So konnten die Jungen und Mädchen ohne Probleme einen Purzelbaum schlagen, auf einem Bein hüpfen, von einem Kasten springen, balancieren und werfen. Mit Ehrgeiz, aber vor allem mit sehr viel Spaß waren die sportlichen Kids bei der Sache und wurden von den Erwachsenen dabei auch kräftig angefeuert. Die größte Herausforderung jedoch waren die Laufspiele, bei denen die Ältesten (neun Jahre) bereits zwölfeinhalb Minuten am Stück laufen mussten. „Diese Leistung ist für manchen Erwachsenen nicht zu schaffen“, kam es aus dem Publikum. Auch die Kleineren durften ihre Kondition beim Laufen unter Beweis stellen.

Jolinchen-Verleihung in Affeln

Erfolgreich meisterten alle Kinder die vorgegebenen Aufgaben und so kam auch in diesem Jahr die Drachendame „Jolinchen“ pünktlich zur Siegerehrung. Natürlich gab es nur Gewinner und so erhielten die Kinder neben Urkunden und Medaillen als Geschenk von der Gymnstikabteilung des SV Affeln einen Sportrucksack. „Ein großer Dank geht an alle Helferinnen und Helfer, ohne die wir diesen Tag nicht veranstalten können“, sagen die Übungsleiterinnen einstimmig. Auch im nächsten Jahr wird das Jolinchen die Kinder in Affeln wieder besuchen kommen. Der Termin dafür steht bereits fest: Es ist der 23. Oktober.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare