Band Salamander spielt in der Ahorn Klause

+
Marlon, Bilel und Johannes (von links) treten am Samstagabend in der Ahorn Klause auf.

Neuenrade - „Andere machen einen Schlager-Abend, ich mache einen Reggae-Abend“, sagt Ari Apostolopoulos, Chef der „Ahorn Klause“ im Neuenrader Mühlendorf.

Er hat den drei jungen Musikern der Band Salamander angeboten, in seinem Imbiss zu spielen. Am morgigen Samstag treten Bilel, Johannes und Marlon bei „Ari“ auf und spielen Live-Musik.

Der Gastronom bietet laut eigener Aussage so eine Veranstaltung zum ersten Mal an, könne sich aber vorstellen – sofern es gut läuft – das öfter zu machen. „Die Jungs proben bereits bei mir“, sagt „Ari“. „Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich Reggae-Musik höre“, sagt der Ahorn-Klause-Besitzer.

An dem Abend werden neben den üblichen Speisen und Getränken auch Cocktails angeboten. Von Mojito über Hugo bis hin zu Sex on the Beach ist für jeden etwas dabei. Sogar einen „Ari-Spezial“ soll es geben. Los geht es am morgigen Samstag ab 19.30 Uhr. „Gäste sollten so früh wie möglich kommen, um einen Platz zu bekommen“, rät „Ari“.

Hierfinden Sie auch ein Band-Portrait.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare