Weichen stellen:

Sekundarschule öffnet sich

+
Eltern und angehende Schüler können sich informieren.

Nachrodt-Wiblingwerde - „Wir möchten Sie und euch herzlich einladen, unsere Schule kennen zu lernen!“ – So ist eine Einladung zum Informationstag der Sekundarschule Altena-Nachrodt-Wiblingwerde am Samstag, 19. November, überschrieben.

In der Zeit von 10 bis 12 Uhr haben Erziehungsberechtigte und angehende Schüler die Möglichkeit, die Schule am Holensiepen 5 kennen zu lernen. Abteilungsleiter Oliver Held: „Die Sekundarschule ermöglicht als ,Schule für alle’ sämtliche Abschlüsse bis zum Abitur an den Kooperationsschulen. So können Schüler entsprechend ihren Begabungen und Fähigkeiten den für sie höchstmöglichen Abschluss erreichen.“ In einem ansprechend bebilderten Info-Blatt heißt es zu den Schwerpunkten der Schule unter anderem: „Wir bieten vier verschieden Profile an. Im Jahrgang 5 lernen die

Schnupperkurse

Kinder in Schnupperkursen diese Profile kennen. Sie wählen dann in Klasse 6 einen Schwerpunkt.  -  das Mint-Profil (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik). - das berufspraktische Profil (Technik, Hauswirtschaft, Wirtschaft) - Darstellen und Gestalten (Musik, Theater, bildende Kunst) und das -  sprachliche Profil mit Französisch (zweite Fremdsprache ab Klasse 6) und Spanisch (dritte Fremdsprache ab Klasse 8.) Zu Beginn des Schuljahres überprüfen die Lehrkräfte den Kompetenzstand jedes Kindes in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch mit verschiedenen Diagnoseverfahren. Das mündet in individuelle Fördermodule. Die Sekundarschule ist eine

Ganztagsschule

Ganztagsschule. Das heißt, dass Kinder montags, mittwochs und donnerstags verlässlich von 8 bis 15.40 Uhr unterrichtet werden. Der Dienstagnachmittag ist für freiwillige Arbeitsgemeinschaften reserviert. Das Mittagessen nehmen die Schüler mit den Lehrern gemeinsam in der Mensa ein. Es gibt eine Vielfalt von Arbeitsgemeinschaften, darunter Kunst, Reiten, Englisch, Kochen oder Segelfliegen, um nur einige zu nennen. Weitere Infos gibt es auf der Schulhomepage: www.sekundarschule-anw.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare