Defekte Wasserleitung sorgt für Polizeieinsatz

+
Eine defekte Leitung sorgte für Aufregung.

Nachrodt-Wiblingwerde - Die Polizei musste am Dienstagabend zur Hagener Straße ausrücken. Die Bewohner der dortigen Asylunterkunft hatten um Hilfe gerufen.

Große Aufregung in der Asylbewerberunterkunft an der Hagener Straße 116: Am Dienstagabend riefen die Bewohner die Polizei, weil das Untergeschoss inklusive Flur unter Wasser stand.

Die Beamten informierten das Ordnungsamt der Gemeinde. Mark Wille schaute sich das Malheur vor Ort an und entdeckte schnell eine defekte Wasserleitung. Wille konnte die Asylbewerber beruhigen. Er benachrichtigte den Sanitärbetrieb Fischer, der abends noch das Problem beheben konnte.

Die Ursache ist noch nicht bekannt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare