2015 sind 32 Mitglieder im Alter bis 13 Jahre eingetreten

TV Wiblingwerde punktet bei der Jugend

+
Ein riesiges Vorstandsteam kümmert sich um die Belange des Vereins. Wiedergewählt wurden Jens Grote (4.v.r.), Jörg Marré (5.v.r.) und Julian Remmert (3.v.l.)

NACHRODT-WIBLINGWERDE - 42 Eintritte konnte der Turnverein Wiblingwerde im vergangenen Jahr verzeichnen. Davon waren 32 Kinder und Jugendliche im Alter bis 13 Jahre. Diese Gruppe mit attraktiven Angeboten zu locken hat sich offenbar gelohnt für den Verein. Seine Jugend hält er bei Laune, wie die Gruppenleiter bei der Jahreshauptversammlung am Freitag berichteten.

Sport, Spiel, Spaß und Freizeitangebote prägen den jungen TV Wiblingwerde. Das sowohl in lang bewährten Gruppen, wie auch bei neuen Angeboten wie der Kinderfußballmannschaft, die ab dem Tag ihrer Gründung gut angenommen wurde. Über das sportliche Geschehen hinaus finden attraktive Veranstaltungen statt - das gilt auch für die ,,Großen”, die sich im vergangenen Jahr zum Skatturnier, zum Werfertag, zum Vereinfest und zu einem vereinsinternen Fußballturnier zusammenfanden. Das reguläre Training der Frauen, Mütter und Kinder, Vorschulkinder, Tischtennisspieler, Jedermänner, Fußballer und Leichtathleten lockt wöchentlich 250 Sportler in die Turnhalle, berichtete Vorsitzender Jens Grote den Teilnehmern in der Gaststätte ,,Zur schönen Aussicht”. Ihn wählte die Versammlung wieder und sprach auch Schriftführer Jörg Marré und Pressewart Julian Remmert das Vertrauen aus. Als neue Beisitzer wurden Kirsten Steinecke und Dirk Simon im Vorstand begrüßt, Kassenprüfer sind nun Andreas Renfordt und Sarah Hacke.

Aktuell hat der TV Wiblingwerde 703 Mitglieder. Gelegenheiten zur Begegnung gibt es 2016 viele. So beim Skatturnier am 26. Februar, bei der Tischtennisvereinsmeisterschaft am 5. März, beim Werfertag am 2. April, beim Seniorenkaffeetrinken am 28. Mai und beim Tag des Sports für alle Abteilungen am 25. Juni. Darüber hinaus findet am 20. August ein Wandertag für Familien statt. Zu einem Kinderspielnachmittag lädt der Verein am 30. Oktober in die Turnhalle ein. Das Vereinsfest ist für den 5. November terminiert und die Kinderweihnachtsfeier für den 17. Dezember. Kassierer Dirk Grote brachte zudem die Idee einer Vater-Kind-Übernachtung ein. Details dazu werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben. - iho

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare