Alarmanlage schlägt Einbrecher in die Flucht

(Symbolfoto)

Nachrodt-Wiblingwerde - Einbrecher haben derzeit offenbar Hochkonjunktur in Nachrodt-Wiblingwerde. Nach den drei Fällen in der vergangenen Woche gab es am Montagabend einen Einbruchsversuch.

Lesen Sie dazu auch:

Hund vertreibt Einbrecher in Wiblingwerde

Gegen 22.30 Uhr brachen nach Angaben der Polizei Unbekannte am Montagabend (4. Mai) die Lagertür einer Firma an der Altenaer Straße in Einsal auf. Als die Alarmanlage auslöste, ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab und flüchteten ohne Beute. Die Fahndung der anrückenden Polizeibeamten verlief bisher ergebnislos. An der massiven Tür entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1200 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Altena unter 02352/91990 entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare