Zweite Schulbustour

Bürgerbus fährt ab dem 12. September auch durch Einsal

+
Bürgermeisterin Birgit Tupat im Bürgerbus. Sie fährt meistens einmal im Monat freitags.

Nachrodt-Wiblingwerde - Der Bürgerbusverein Nachrodt-Wiblingwerde richtet versuchsweise eine zweite „Schulbustour“ ein.

Als vor einigen Jahren der Bürgerbusverein Nachrodt-Wiblingwerde sein Angebot erweiterte und morgens eine Schulbustour zur Grundschule bzw. zum Holensiepen anbot, gehörte die Route über Bachstraße und Einsal mit zum täglichen Programm. 

Fehlende Fahrgäste von Seiten der Grund- und damals noch Hauptschüler führten dazu, dass die Strecke durch Einsal wieder gestrichen wurde. Das soll sich nun ändern: Interessierte Bürger aus dem Ortsteil Einsal haben den Vorstand des Vereins angesprochen, ob der Bürgerbus morgens auch die dort wohnenden Schüler mitnehmen könne. 

Da eine offizielle Fahrplanänderung sehr zeitaufwändig ist, macht der Verein kurzfristig folgendes Angebot: Ab 12. September fährt der Bürgerbus morgens zusätzlich durch Einsal, um von dort die Schüler zur Grundschule bzw. zur Sekundarschule zu fahren. 

Der erste Einstieg ist dann um 7.43 Uhr am Hermann-Löns-Weg (Ecke Bachstraße) möglich, weiter geht es um 7.45 Uhr ab Buchenweg und 7.47 Uhr Bachstraße II (Ecke Helbecker Weg). Von dort geht die Tour weiter Richtung Grund- bzw. Sekundarschule. Infoblätter liegen im Bürgerbus bzw. in den Schulbüros aus.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare