Am Samstag wird die Umwelt gereinigt

Symbolbild Foto: MZV-Archiv

Nachrodt-Wiblingwerde - „Die Müllsammelaktion findet definitiv statt“, hat Axel Boshamer, für die öffentliche Sicherheit und Ordnung zuständige Fachbereichsleiter im Amtshaus, am Dienstag vermeldet. Zum ersten Mal hatte die Gemeinde in diesem Jahr Vereine, Verbände und Privatpersonen zu einer solchen Aktion aufgerufen, bei der Abfälle eingesammelt werden sollen, die achtlos in die Natur geworfen worden sind.

Von Volker Griese

„Knapp 60 Personen haben sich zur Teilnahme angemeldet“, zeigte sich Boshamer gestern mit der Resonanz zufrieden. Weitere Helfer können sich aber noch anschließen.

Die Teilnehmer treffen sich am Samstag, 21. März, um 10 Uhr – in Nachrodt am Amtshaus und in Wiblingwerde auf dem Parkplatz an der Kirche. Die Sammelbezirke stehen laut Boshamer auch schon fest. In Nachrodt sollen der Bereich an der Kirchstraße und der Park bei Haus Nachrodt, der Großraum Holensiepen, die Lennepromenade im Bereich von der Rastatt bis zur Sparkasse, die B 236 von der St. Josef-Kirche bis zur Metzgerei Böhland, die Ehrenmalstraße und der Großbereich Niemöllerstraße, der Märkische Platz, die Klingestraße und die Kinderspielplätze gesäubert werden. In Wiblingwerde wollen sich die Müllsammler den Dorfkern um die Kirche, das Baugebiet Niggenhuser Hof, die Harpkestraße, die Containerstandplätze im Bereich des Friedhofs, das Gelände um die Grundschule und die Heimatstube sowie die Kinderspielplätze vornehmen.

„Diese Aufzählung ist jedoch nicht abschließend. Wer hier noch Ideen zum Sammeln hat, kann diese gerne per E-Mail mitteilen oder am Sammeltag direkt weitergeben“, gab Axel Boshamer zu verstehen, dass er für weitere Vorschläge immer noch offen ist.

Die Gemeinde will die Müllsammler auch it den notwendigen Utensilien ausstatten, „Sie bekommen Handschuhe und Müllbeutel sowie teilweise auch Müllzangen“, versprach Boshamer. Die Müllsäcke sollen dann in den Sammelbereichen abgestellt werden, sie werden am Montag vom Bauhof abgeholt.

Im Anschluss an die Sammlung sind alle Sammler zum Grillen an der Lennehalle eingeladen. Dafür stellen die Metzgerei Böhland, der Edeka-Markt Clever & Kantimm sowie die Bäckerei Friedrich Würstchen, Grillfleisch, Getränke und Brötchen zur Verfügung.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare