Interessenten für den ehemaligen Bauhof gesucht

Nachrodt-Wiblingwerde. Acht Minuten Fahrzeit bis zur Autobahn, zwei Minuten Fußweg zu öffentlichen Verkehrsmitteln: Als verkehrsgünstig gelegen wird der ehemalige Baubetriebshof der Gemeinde angepriesen.

Seit gut einer Woche ist das Angebot online – und „es gibt ein paar Interessenten“, sagt Dirk Röding, Fachbereichsleiter der Gemeindeverwaltung.

„Allerdings ist noch nichts definitiv beschlossen.“ 250000 Euro soll der Komplex inklusive Grundstück kosten. Es besteht aber auch die Möglichkeit der Miete – für 1200 Euro plus Nebenkosten. Das Gebäude wurde 1998 als Fahrzeughalle und Sozialtrakt von der Gemeinde errichtet. Sie diente zur Unterbringung von Fahrzeugen und Geräten, sowie als Besprechungs- und Pausenraum für den Baubetriebshof.

 Im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit mit der Stadt Altena und dem damit verbundenen gemeinsamen Baubetriebshof an der Brachtenbeck wird das Gebäude nun nicht mehr benötigt. Nutzungsmöglichkeiten, so sagt Dirk Röding, „gibt es viele. „Vielleicht jemand, der Oldtimer sammelt“, schmunzelt er. Firmen müssen wissen, dass ein eingeschränkter Betrieb gilt – von 22 bis 6 Uhr ist Ruhezeit. Interessenten können sich unter 02352/ 938336 melden

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare