Unfall auf der K12: 20-Jähriger verletzt

+
Der Peugeot des 20-Jährigen prallte gegen einen Baum. Beide Unfallwagen erlitten einen Totalschaden.

Balve - Ein 20-jähriger Balver wurde am Donnerstagabend bei einem Unfall auf der K12 in Höhe des Krumpaul-Sportplatzes leicht verletzt. Beide Unfallwagen erlitten einen Totalschaden.

Eine 58-jährige Neuenraderin fuhr mit ihrem Golf auf den Peugeot eines 20-jährigen Balvers auf.

Eine 58-jährige Neuenraderin fuhr gegen 19.45 Uhr auf der K12. Sie bemerkte zu spät, dass in Höhe des Krumpaul-Sportplatzes in Fahrtrichtung Balve ein Peugeot stand. Die Frau fuhr mit ihrem Golf auf den Peugeot auf, dieser prallte gegen einen Baum. Glücklicherweise verfehlte der Peugeot knapp einige Fußgänger am Fahrbahnrand. Der 20-jährige Fahrer wurde leicht verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht, sein 30-jähriger Beifahrer blieb unverletzt.

Jugendliche vom benachbarten Sportplatz informierten den Rettungsdienst und leisteten bis zum Eintreffen des Notarztes Erste Hilfe. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Die K12 war für etwa zwei Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt. - jk

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare