Unfall im Hönnetal - zwei Leichtverletzte

+
Auf der B515 kam es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall.

Balve - Bei einem Unfall im Hönnetal, etwa in Höhe der Burg Klusenstein, wurden am Mittwochnachmittag zwei Frauen leicht verletzt. Die B 515 wurde kurzzeitig komplett gesperrt.

Wie die Polizei Menden mitteilt, war eine Mendenerin gegen 14.30 Uhr auf der B515 in Richtung Menden unterwegs. Auf regennasser Fahrbahn geriet sie in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und rutschte zunächst in die Leitplanke. Eine Iserlohnerin, die ihr entgegen kam, konnte nicht mehr bremsen und rutschte daraufhin seitlich in das Auto der Mendenerin.

Beide Frauen wurden leicht verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei Menden mit rund 6000 Euro. Die Straße war zunächst voll gesperrt und danach einspurig befahrbar, bis alle Unfallspuren nach etwa eineinhalb Stunden beseitigt wurden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare