Tickets für das „Event für Augen und Seele“ gewinnen

Die Besucher der Landpartie können in eine zauberhafte, farbenfrohe Gartenlandschaft eintauchen.

Balve -  „Die Landpartie ist nicht mehr nur Lifestyle-Messe sondern gleichzeitig ein Ort der Freude und des Vergnügens, ein Event mit großem Unterhaltungscharakter, das der ganzen Familie etwas für das Auge und die Seele bietet“, weist Veranstalter Rainer Timpe auf die Neuausrichtung seiner sommerlichen Landpartie hin.

Für viele Gäste sei der Besuch deshalb auch eine Art Kurzurlaub von der Hektik des Alltags. Ab Freitag bis einschließlich Pfingstmontag ist die Landpartie rund um das Schloss Wocklum jeweils von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 10 Euro, Kinder unter 15 Jahren müssen nichts bezahlen.

Mit etwas Glück haben auch unsere Leser die Möglichkeit, die beliebte Veranstaltung zu besuchen, ohne am Eingang die Geldbörse zücken zu müssen: Der Süderländer Volksfreund verlost 15 mal zwei Eintrittskarten für die Landpartie. Wer gewinnen möchte, sollte bis spätestens Donnerstag, 9 Uhr, eine E-Mail an die Adresse sv-balve@mzv.net senden. Teilnehmer müssen das Stichwort „Landpartie“ angeben und eine Telefonnummer, unter der sie auch tagsüber erreichbar sind. Die Tickets werden unter allen Teilnehmern verlost. Wir benachrichtigen die Gewinner telefonisch, sie können sich ihre Karten am Donnerstag oder am Freitag in der Redaktion unserer Zeitung in Werdohl, Eingang Altes Dorf, abholen.

Die Landpartie ist eine facettenreiche Veranstaltung und deshalb für die ganze Familie interessant. „Die Besucher können ohne stressiges Gedränge und Geschiebe locker von Stand zu Stand flanieren, ohne dass das Auge vom reichen und reizvollen Angebot müde wird. Flair und Genuss – das bietet die seit Jahren höchst erfolgreiche Landpartie Schloss Wocklum bei Balve“, stellt Timpe fest. Auch dieses mal werde Vielfalt und Vielseitigkeit herrschen, verspricht er: „Besucher werden hier Unbekanntes kosten, Seltenes bestaunen, sich an Exklusivem erfreuen und viele Ideen zur Gestaltung des grünen Wohnzimmers mit nach Hause nehmen.“

Als besonderen Genießertag empfiehlt Rainer Timpe den Freitag: „Da kommen meist weniger Besucher und die Aussteller haben einfach mehr Zeit, die Wünsche ihrer Kundschaft zu erfüllen und sie ausführlich zu beraten.“

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare