SGV Balve: Sucevic gibt Kasse an Kloska ab

+
Bei der SG-Abteilung Balve gab Franjo Sucevic (l.) sein Amt an Joachim Kloska (2.v.l.) ab; Paul Lübke (M.) wurde für 60-jährige, Friedhelm Knoop (2.v.r) für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Ganz rechts im Bild der Vorsitzende Frank Wassmuth.

Balve - 2016 wird das Jahr der SGV-Abteilung aus Balve: Zum 125-jährigen Jubiläum des 421 Mitglieder starken Vereins am 17. September in der Höhle sind Gäste aus Nah und Fern eingeladen. Während der Jahreshauptversammlung am Samstag gab der Vorsitzende Frank Wassmuth Einzelheiten bekannt.

Begonnen wird um 16 Uhr mit einer Jubiläumswanderung (acht Kilometer), ab 16 Uhr treffen die Wandervereine in der Höhle ein, ab 17 Uhr findet der Festakt statt. „Wir konzentrieren unser Jubiläum nur auf einen Tag“, sagte Wassmuth.

Dass Balve heute so gut darsteht, sei aber auch dem Vorsitzenden zu verdanken, betonte dessen Stellvertreter Jürgen Meller. Seit Frank Wassmuth im Jahr 2010 den Vorsitz übernommen habe, sei ein Aufschwung zu verzeichnen. „2015 wurde die 400-er Marke an Mitgliedern angepeilt“, so Meller. Dass diese mit insgesamt 33 neuen Mitglieder überschritten wurde, sei Wassmuths Verdienst. Dieser gab das Lob zwar sofort zurück („Ich habe ein tolles Team hinter mir.“), doch die Wanderfreunde sind so zufrieden mit ihrem Vorsitzenden, dass ihn einstimmig wieder ins Amt wählten. Auch Schriftführer Ingo Fuhrmann und Wanderwart Mario Cortina wurden für eine weitere Amtszeit bestätigt, ebenso der 2. Wegewart Johannes Schwartpaul. Seinen letzten Finanzbericht nach 16 Jahren gab Kassierer Franjo Sucevic ab; für ihn wurde mit Joachim Kloska ein Nachfolger gefunden. Franjo Sucevic wird sich jetzt voll und ganz auf das vor zwei Jahren übernommene Amt des Hüttenwarts konzentrieren.

Eine besondere Ehrung nahm der Vorsitzende für 60-jährige Mitgliedschaft vor: Alt-Bürgermeister Paul Lübke hält dem SGV schon so lange die Treue. 25 Jahre dabei sind Niko Blüggel, Friedhelm Knoop, Hubert Köster, Hans-Wilhelm Minnerup, Edward, Linda und Ute Pogorzalski, Anneliese Schmitz, Egbert Schulte sowie Doris und Richard Schwartpaul. Seit zehn Jahren gehört Christoph Klüppel dazu. Für die 13 Jubilare gab es Ehrennadeln und Urkunden.

Im vergangenen Jahr hat die SGV-Abteilung Balve 41 Wanderungen über insgesamt 563 Kilometer angeboten, an denen 1516 Wanderer teilnahmen. Für 2016 sind unter anderem wieder das Eltern-Kind-Zelten (2. und 3. Juli), der Emmausgang am Ostermontag, zwei weitere Etappen der Waldroute (22. Mai und 25. September), und zwei MTB-Touren (22. Mai und 28. August) geplant. Im Herbst wird der SGV-Hauptverein an insgesamt vier Tagen im Ewald-Hagedorn-Wanderheim ein Wanderführerlehrgang angeboten.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare