Balver mit größerer Menge Speed aufgegriffen

Hagen/Balve - Eine größere Menge Speed und eine Waage fanden Bundespolizisten am Sonntagnachmittag im Rucksack eines 40-jährigen Balvers. Die Beamten hatten den Balver kontrolliert, weil er sich im Hagener Hauptbahnhof auffällig verhalten hatte. 

Ein 40-Jähriger aus Balve war den Bundespolizisten am Sonntag gegen 14 Uhr im Hagener Hauptbahnhof aufgefallen. Weil er den Beamten bei der Überprüfung erklärte, er habe erst kürzlich Drogen konsumiert und sei daher etwas durcheinander, wurde er zur Durchsuchung auf die Wache gebracht.

Im Rucksack des Balvers fanden die Bundespolizisten schließlich in zwei Tüten insgesamt 67,5 Gramm Amphetamine sowie eine Waage mit Drogenanhaftungen. Beides wurde sichergestellt.  Die Bundespolizei leitete gegen den Balver ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ein und übergab ihn der Hagener Polizei.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare