St. Nikolaus Beckum ist erste Europa-Grundschule im Märkischen Kreis

+
Die Grundschule Beckum wurde als erste Grundschule im Kreis zur Europaschule ernannt. Das feierten sie am Freitag mit ihren 24 Schulabgängern.

Beckum - Die 24 Mädchen und Jungen, die am Freitag ihre letzten Zeugnisse von der Grundschule St. Nikolaus Beckum erhielten, waren die ersten, die sich von dieser Schule als „Europaschule“ verabschiedeten.

Nach den Ferien beginnt dann für 17 neue Schüler dort das Lernen. Stolz auf diese Auszeichnung ist vor allem Schulleiterin Petra Köhler: „Wir sind die erste Europa-Grundschule im Märkischen Kreis.“

„Europaschule in NRW“ ist ein offizielles Zertifikat der Landesregierung, so Köhler weiter. In NRW gibt es 166 Europaschulen, die sich verpflichtet haben, den europäischen Gedanken durch Vermittlung der Geschichte, der europäischen Integration und des Verständnisses für die Bedeutung im Alltag zu leben. Entsprechende Informationen stehen auch auf der Internetseite der Beckumer Grundschule.

Die Idee zu dieser Zertifizierung kam der Pädagogin auf einer Informationsveranstaltung im vergangenen Jahr. „Durch den Austausch mit den französischen Grundschülern und unserem Französischunterricht ab Klasse 2 erfüllen wir sogar mehr als die erforderlichen Kriterien“, hat sie herausgefunden und sich daran gemacht, eine Bewerbung als Anerkennung für eine Europaschule zu schreiben.

Erforderlich waren ein Schulprogramm und ein Konzept zur Umsetzung des Europa-Gedankens im Unterricht. Das fiel Petra Köhler nicht schwer, denn im Unterricht steht immer wieder das Thema Europa im Mittelpunkt – in den Fächern Musik, Sachkunde oder Englisch. Während der alljährlichen Projektwoche werden die Schüler über die Sprache und Kultur der Nationen informiert.

Dass all dies von der Landesregierung positiv gesehen wird, freut die Lehrerin, denn Beckum darf nun seit dem 30. Juni den Zusatz „Europaschule“ tragen. Die Urkunde wird am 16. November im Düsseldorfer Landtag verliehen. 

Insgesamt sind in diesem Jahr 133 Viertklässler aller Balver Grundschulen abgegangen, teilte Michael Bathe von der Stadt Balve mit.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare