Langenholthausener Schützen fiebern Fest entgegen

Noch sind Dominik und Tanja Cordes Königspaar.

Langenholthausen - Die Schützenbruderschaft St. Johannes Langenholthausen feiert ihr traditionelles Schützenfest in diesem Jahr vom 6. bis 8. Juni. Der Plan dafür steht fest: Pünktlich um 16.30 Uhr wird der Ruf „Antreten“ über den Schulplatz schallen. Da Hauptmann Dominik Cordes gleichzeitig auch Schützenkönig ist, wird Ehrenoberst Wilhelm Vogel in diesem Jahr nochmals die Festzüge anführen.

Vom Schulplatz geht es zunächst zu Ortsvorsteherin Barbara Wachauf um anschließend am Gasthof Habbel den von Christoph Latzer und seinem Stammtischkollegen erbauten Schützenvogel abzuholen.

Nächste Station ist das Feuerwehrhaus, wo das amtierende Königspaar Dominik und Tanja Cordes die Schützenbrüder begrüßen und zu einem kleinen Umtrunk einladen. Nach dem musikalischen Ständchen für den Präses, Pfarrer Andreas Schulte, und der Kranzniederlegung am Ehrenmal findet die Schützenmesse statt, die vom Musikverein Garbeck unter dem Dirigenten Tobias Schütte gestaltet wird und das erste musikalische Highlight darstellt. Unmittelbar nach der Messe folgt auf dem Kirchenvorplatz der große Zapfenstreich, wie immer eindrucksvoll vorgetragen vom Musikverein Garbeck und vom Trommlerkorps Küntrop. Anschließend geht es zur Schützenhalle, wo die Amicitia, unterstützt von den Amigos, in bewährter Weise zum Tanz aufspielt.

Höhepunkt des Sonntags ist der große Festzug, der sich um 14 Uhr in Bewegung setzt und in dessen Mittelpunkt nochmals das Königspaar Dominik und Tanja mit ihrem Hofstaat steht. In der Halle angekommen, steht der Königs- und Kindertanz auf dem Programm. Nachdem das erstmalig im vergangenen Jahr angebotene Kuchenbuffet auf große Zustimmung gestoßen ist, werden auch diesmal wieder Kaffee und Kuchen im Angebot sein.

Am Montagmorgen heißt es für die Schützenbrüder früh aufstehen, denn bereits ab 7 Uhr spielt der Musikzug der Feuerwehr zum Wecken auf. Um 9 Uhr treffen sich die Schützenbrüder am Gasthof Habbel, um von dort aus zur Vogelstange zu marschieren. Sobald dort der neue Schützenkönig ermittelt wurde, folgt in der Schützenhalle die Königsproklamation, in deren Rahmen auch eine Reihe von Königsjubiläen gefeiert werden. So regierten Friedhelm und Ursula Hövelborn vor 25 Jahren das Königsvolk, auf 40 Jahre können Engelbert (†) und Christa Faust zurückblicken. Präsentieren wird sich das neue Königspaar samt Hofstaat ab 16.30 Uhr im Festzug. Das Fest endet schließlich mit einem Tanzabend.

Die Wochen und Monate vor dem Schützenfest hat der Vorstand genutzt, um die Schützenhalle im wahrsten Sinne des Wortes in neuem Licht erstrahlen zu lassen. Im Zuge der Bühnenrenovierung wurde eine neue Bühnenbeleuchtung angebracht und auch in der Halle selber wurde ein neues, indirektes Beleuchtungssystem installiert. Abgerundet wurde diese Investition durch den Einbau neuer Fenster und einem Komplettanstrich des Innenraumes.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare