Brinkackerweg ab Dienstag gesperrt

Balve/Neuenrade - Der Brinkackerweg wird ab Dienstag, 7 Uhr, gesperrt. Grund sind Asphaltarbeiten auf der K 12 zwischen Höveringhausen und Garbeck.

Die witterungsunempfindlichen Arbeiten des K 12-Ausbaus bei Neuenrade-Küntrop seien bereites Mitte Februar wieder angelaufen, schreibt der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Pressemitteilung. Aufgrund der Wettervorhersage bestehe in der kommenden Woche die erste Möglichkeit, Asphaltarbeiten auszuführen. Im Bereich der Einmündung des Brinackerweges nach Höveringhausen werden die noch fehlenden Asphaltschichten aufgebracht, kündigt Straßen NRW an. Das sei aber nur möglich, wenn die Einmündung des Brinackerweges nach Höveringhausen gesperrt werde, so dass die Arbeiten in diesem Bereich ohne Behinderungen durch den Verkehr durchgeführt werden könnten.

Die Ortslage Höveringhausen ist während dieser Bauphase über die Alte-Höfe-Straße erreichbar; das gilt auch für den Schulbusverkehr. Im Baustellenbereich wird der Verkehr auf der K 12 mit einer Ampelanlage geregelt. Die Arbeiten werden voraussichtlich am Samstag, 14. März, abgeschlossen sein, heißt es weiter in der Pressemitteilung. Für die dann noch ausstehenden restlichen Arbeiten, insbesondere das Aufbringen der Deckschicht und der Markierung, sei jedoch noch eine längere Phase guten Wetters erforderlich, schreibt Straßen NRW.

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb-mm

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare