30-Jährige prallt mit ihrem Wagen vor Baum

+

Eisborn - Eine verletzte Person und von der Polizei geschätzte 2000 Euro an Sachschaden sind die Bilanz des Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 17.45 Uhr auf der K39 (Verbindungsstraße zwischen Grübeck und Eisborn) ereignet hatte.

Nach Polizeiangaben fuhr eine 30-Jährige aus Balve in ihrem VW Polo in Richtung Eisborn, als sie aus noch ungeklärtem Grund nach links von der Fahrbahn abkam, gegen einen Baum prallte und von dort rückwärts in eine Wiese fuhr.

Die Fahrerin wurde ins Mendener Krankenhaus gebracht; die Feuerwehr aus Eisborn streute die ausgelaufene Betriebsflüssigkeit ab.

Für die Dauer der Bergung war die K39 gesperrt, so dass Umleitungen gefahren werden mussten.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare