Nur wenig Schnee im Tal am Mittwochmorgen

+
Am Kohlberg blieb ein MVG-Bus auf schneebedeckter Fahrbahn liegen.

Altena - In den Tallagen vermischte sich der Regen Mittwochmorgen mit ein bisschen Schnee – kein Problem für die Autofahrer.

In den Höhenlagen hingegen herrschten insbesondere am frühen Vormittag durchaus winterliche Straßenverhältnisse – ein Busfahrer der MVG war bei weitem nicht der einzige, der auf der mit nassem Schnee bedeckten Fahrbahn nicht mehr weiterkam und am Kohlberg auf den Streudienst warten musste.

Alles in allem blieb die Lage aber entspannt: Es habe auf Altenaer Stadtgebiet keine witterungsbedingten Unfälle gegeben, berichtete am frühen Nachmittag die Polizei. 

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare