Närrisches Treiben in Altena: Weiberfastnacht wird gefeiert

Im vergangen Jahr feierten die jecken Weiber auch in der Burg Holtzbrinck. Diesem Mal findet die Weiberfastnacht-Party des Deutschen Roten Kreuzes allerdings nicht statt.

Altena - Morgen sind die jecken Frauen wieder los! Auch in der Burgstadt wird Weiberfastnacht gefeiert. Verschiedene Lokalitäten bieten abwechslungsreiche Feten an. Ob mit Stripper oder klassischer Karnevalsmusik – die „fünfte Jahreszeit“ ist dann in vollem Gange.

Für die Kinder der Burgstadt gab es bereits eine große Sause mit dem Clown-Zauberer Stilou und DJ Nico Koslowski im Thomas-Morus-Haus am vergangenen Sonntag. Nun sind die Frauen dran: Im Lennekai geht es morgen ab 20 Uhr los. 

Der Berufsmusiker Marty Kessler wird den Abend mit seiner musikalischen Show begleiten. Er spielt die besten Hits wie „Westerland“, „Country Roads“, „Wahnsinn“, „Applaus, Applaus“ und „Tage wie diese“ – alles Lieder zum Mitsingen. Der Höhepunkt der Veranstaltung ist der Stripper: Sexy Jessy ist zum ersten Mal in Altena zu Gast und wird den Gästen so richtig einheizen.

Altena aktiv lädt zum Kinderkarneval

Der Eintritt zur Weiberfastnacht-Party beträgt fünf Euro. Am Eingang erhält jede Frau außerdem ein Los. Im Laufe des Abends werden drei Nummern gezogen. Der zweite und dritte Platz gewinnt jeweils eine Flasche Sekt. Für die Siegerin gibt es eine aufregende Überraschung, verspricht das Team vom Lennekai. 

Auch Männer dürfen mitfeiern. Für die anderen Karnevalstage sei im Lennekai nichts geplant. „Veranstaltungen am Rosenmontag wurden in der Vergangenheit überhaupt nicht gut angenommen. Es waren drei bis vier verkleidete Besucher da“, so Kai Finkernagel, Inhaber des Lennekais.

Auch im Café Ko am Markaner wird wie gewohnt Weiberfastnacht gefeiert. Ab 19 Uhr wird dort klassische Karnevalsmusik aufgelegt und für ordentlich Stimmung gesorgt.

Karneval wird morgen auch im Café zur Burg gefeiert. Laut Facebook hat es dann bereits ab acht Uhr geöffnet. Mit passender Musik zum Mitsingen und Mitschunkeln wird es circa ab 10 Uhr losgehen, so der Veranstalter. „Auf Wunsch mixen wir auch Cocktails“, kündigt das Team des Cafés an. Die Mitarbeiter werden sich ebenfalls verkleiden und mit den Gästen feiern.

Eine zweite Kinderkarnevalsparty erwartet alle Mädchen und Jungen am Freitag im Bürgerzentrum Nettenscheid. Um 15 Uhr beginnt die Karnevalsdisco für Kinder ab sechs Jahren. Der Eintritt beträgt einen Euro.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare