Verkehrsunfall in der Rahmede

Beide Fahrer blieben nach Angaben der Polizei unverletzt. Die Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß jedoch nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. -  Foto: Glock

Altena -  Gegen 14.05 Uhr ereignete sich am Dienstag ein Verkehrsunfall auf der Rahmedestraße in Höhe des Hauses Nummer 38. Ein Pkw-Fahrer wollte mit seinem VW Golf aus seiner Garageneinfahrt fahren und missachtete dabei die Vorfahrt eines Pkw- Führers, der die Rahmedestraße von Lüdenscheid kommend in Richtung Altena befuhr.

Aufgrund des Zusammenstoßes waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrer blieben unverletzt.

Für kurze Zeit musste die Polizei die Straße voll sperren, anschließend wurde der Verkehr einseitig freigegeben.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare