Sirenenalarm in Altena

Brandmelder am Aufzug löst Fehlalarm aus

+
Die Feuerwehr musste zum Burgaufzug ausrücken.

Altena - Am betriebsfreien Montag, 2. Mai,  gab es in Altena einen Störfall im Event-Aufzug.

Um 10.51 Uhr schrillten plötzlich die Sirenen, so dass kurz darauf der Löschzug Innenstadt ausrücken musste. Ziel das Einsatzes war für rund 15 Wehrmänner der Burgaufzug. Ein Brandmelder im Vorraum des Aufzuges hatte Alarm ausgelöst. 

Die Ursache konnte am Montag nicht geklärt werden: „Wir haben den Bereich abgesucht, allerdings konnten wir nichts Außergewöhnliches feststellen“, sagte Alexander Grass, Leiter der Feuerwehr Altena. 

Grass und seine Kollegen gehen davon aus, dass es sich bei dem Fehlalarm um einen technischen Defekt gehandelt haben muss.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare