Wasserstand steigt schnell

Lenneuferstraße wird gesperrt - Polizei warnt mit Lautsprecherdurchsagen

Der Lennepegel steigt unaufhaltsam weiter.

Altena - Obwohl der Ruhrverband die Wasserabgabe aus der Biggetalsperre nahezu völlig eingestellt hat, steigt der Pegel in Altena weiter. Polizei und Baubetriebshof bereiteten am Montagabend die Sperrung der Lenneuferstraße vor. Grund: Der Wasserstand steigt schnell, der Pegel steht jetzt bei 2,30 Meter. 

Halter von Fahrzeugen, die zwischen Mittlerer Brücke und Markaner parken, werden in Kürze durch Lautsprecherdurchsagen aufgefordert, ihre Pkw aus dem Gefahrenbereich zu entfernen. 

Der Deutsche Wetterdienst hält seine Unwetterwarnung der zweithöchsten Stufe weiter aufrecht, warnt also vor starken Niederschlägen. Damit dürfte sich die Situation im Laufe der Nacht verschärfen.

Den nächsten Situationsbericht lesen Sie - sofern sich in der Nacht keine dramatischen Veränderungen ergeben - morgen gegen 8 Uhr auf come-on.de.

Lesen Sie hier unsere Meldung vom Montagnachmittag:

Lenne-Pegel in Altena - Steigende Werte am Oberlauf

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare