Freundeskreis reist in die Vereinigten Staaten

Wiedersehen in Owensville

+
Der deutsch-amerikanische Freundschaftsclub packt in diesem Jahr die Koffer und steckt den Reisepass ein: In Owensville findet ein Diekgraefe-Treffen statt

Altena - Der Freundeskreis Altena-Owensville packt in diesem Jahr die Koffer: Sechs Altenaer haben bereits ihre Teilnahme am Diekgraefe-Treffen in Owensville zugesagt, das am dritten Septemberwochenende stattfindet.

Dazu kommen Freunde und Nachfahren jener Altenaer, die einst in großer Gruppe in die USA ausgewandert sind. Innerhalb der zehn Jahre, die der deutsch-amerikanische Club mittlerweile besteht, sind tolle Freundschaften gewachsen: Jüngstes Beispiel dafür war der Besuch des Ehepaars Hoffman aus den USA, das zum Schützenfest 2015 angereist war.

Zum Schützenfest angereist

„John ist gleich eingetreten und mitmarschiert“, schilderte Secretary Marita Noack bei der Jahreshauptversammlung im Restaurant „Alte Linden“. Ein Höhepunkt war das Fest zum zehnjährigen Bestehen des Clubs, das die Amerikaner natürlich auch besuchten. Es wurden Szenen der Auswanderung nachgestellt, es gab Volkstanz und Büffet. Ein ähnlich attraktives Programm verspricht das Diekgraefe-Treffen, zu dem nun die Altenaer aufbrechen möchten. Rund herum gibt es interessante Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, so ein Besuch bei den Amish People oder ein Gabelflug in Richtung New Orleans.

Gabelflug nach New Orleans

Vorsitzender Heinz Linke, aktuell erkrankt, will sich um eine ansprechende Reiseplanung kümmern. Zum 4. Juli wird er in Altena einen Vortrag halten über den sauerländischen Drahtzieher Wilhelm Emde, der den „Wilden Westen eingezäunt hat“

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare