Fliesen werden ausgetauscht

Sanierungsarbeiten im Hallenbad Dahle

+
Die Beckenfliesen im Hallenbad werden komplett erneuert.

Altena - Das große Becken im Dahler Hallenbad erhält komplett neue Fliesen.

Das teilte Stefan Kemper, Kämmerer, am Mittwoch mit. Vor den Politikern des Fachausschusses Schule, Sport und Kultur sagte er, dass sowohl die örtlichen Schulen als auch alle Vereine der Stadt bereits von der Verwaltung informiert worden seien. Neben der Erneuerung des Fliesenspiegels soll auch der Beckenkopf umfangreich saniert werden. Weil es sich um sehr aufwändige Arbeiten handelt, muss der Schwimmbetrieb in der Halle für viele Monate ruhen. Kemper teilte weiter mit, dass mit Beginn der Freiluft-Badesaison die Arbeiten beginnen werden. Dann können die Badnutzer auf das Außenbecken in Dahle ausweichen. Die Vorarbeiten sind so weit gediehen, dass die Stadt sogar schon ausgeschrieben hat. Als Zeitraum für die Badsperrung hat die Verwaltung „in etwa die Monate Mai bis September“ geplant. Wenn alles nach Plan läuft

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare