30. Mai: Trödeln für den Kindergarten

Gute-Abend-Kirche zum 8. Evingser Nachtmarkt

Nachtmarkt in Evingsen: Da wird wieder getrödelt. Foto: Bonnekoh

ALTENA -  Der achte Evingser Nachtmarkt wirft seine Schatten voraus. Die beliebte Veranstaltung im evangelischen Gemeindehaus des Ortes findet am Samstag, 30. Mai, ab 18 Uhr statt.

Gestartet wird – das ist Tradition in Evingsen – mit der so genannten „Gute-Abend-Kirche“. Im Anschluss an den Gottesdienst und vor dem eigentlichen Trödel sorgen dann die Gemeindegruppen „für lecker Essen“, wie es die Organisatoren launig auf dem Einladungs-Plakat vermerkt haben.

Damit der achte Nachtmarkt wieder ein Erfolg wird, sucht die Kirchengemeinde natürlich Kitsch und Kram, Raritäten und Antikes, Nützliches und Besonderes. Das kann in der Zeit vom 4. bis 27. Mai jeweils von 8 bis 18 Uhr im Gemeindehaus abgegeben werden.

Die Organisatoren weisen darauf hin, das eine Abholung generell nicht möglich ist und auch Elektroartikel nicht abgegeben werden dürfen.

Der Erlös der Veranstaltung ist für den Kindergarten in Evingsen bestimmt.

In den kommenden Tagen werden an vielen Stellen im Dorf sowie in Altena entsprechende Plakate aufgehängt. Verkauft wird am 30. Mai, „bis sich der Tag komplett geneigt hat. “

von Johannes Bonnekoh

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare