Diebstahl in der Sauerlandhalle aufgeklärt

Altena - Der Diebstahl aus den Umkleideräumen der Sauerlandhalle, bei dem Ende August zahlreiche Wertgegenstände abhanden gekommen sind, ist aufgeklärt. Die ermittelnden Beamten sind zwei jungen Altenaern auf die Spur gekommen.

Diebe hatten am 27. August aus den Umkleideräumen der Sauerlandhalle alles mitgenommen, was nicht "niet- und nagelfest" (Handys, Ausweise, Bargeld, Schmuck) gewesen ist. Die beiden 19 und 23 Jahre alten Altenaer Diebe haben die Beute, die sie verkaufen konnten, umgehend abgesetzt und zu Bargeld gemacht. Den Rest haben sie entsorgt. Das haben nach Informationen der Polizei die Ermittlungen inzwischen ergeben.

Der 19-Jährige ist geständig und räumt seine Tatbeteiligung ein. Die Ermittlungen gegen den zweiten Tatverdächtigen dauern dagegen an. Die Polizei konnte die gestohlenen Gegenstände aber nicht mehr sicherstellen. Die Täter hatten diese schon veräußert.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare