Coverband „Max Level“ heizt Besuchern mit Hits der letzten 40 Jahre ein

Coverband Max Level spielt beim Tanz in den Mai

Kompanieführer Daniel Claas (l.) und Dieter Winter, stellvertretender Kompanieführer, freuen sich auf die Party-Night.

Altena - Bereits zum vierten Mal lädt die Kompanie Oberdorf des Schützenvereins Dahle zum Tanz in den Mai ein. Am 30. April, 20.30 Uhr, öffnen sich wieder die Türen der Schützenhalle, um mit Musik, Tanz und guter Laune in den Mai zu feiern.

Dabei setzt die Kompanie auf Bewährtes, denn erneut wird die Coverband Max Level dem Publikum mit bekannten Hits der letzten 40 Jahre Rock- und Popgeschichte einheizen. Sänger Nico Koslowski ist nicht nur ein „Altenaer Jung“ mit einer beeindruckenden Stimme, welche ihn wiederholt ins Finale des Sing a Song-Contests von Radio MK gebracht hat. Er und seine Bandkollegen überzeugen auch mit Bühnenpräsenz, jeder Menge Humor und einem „Draht zum Publikum“.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist in Form eines kleinen Imbisses gesorgt. Auch die beliebte Sekt- und Cocktailbar wird wieder ein fester Bestandteil des Angebots sein.

„Die Kompanie Oberdorf freut sich auf einen tollen Abend und hofft auf ebenso hohe Besucherzahlen, wie in den vergangenen Jahren“, so der Vorstand um Kompanieführer Daniel Claas und seinen Vertreter Dieter Winter.

Der Eintrittspreis für diese Veranstaltung beträgt, wie in den Vorjahren, unverändert fünf Euro.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare