Zahl der Arbeitslosen steigt im Juli leicht an

Deutlich weniger als im Vorjahr

Zahl der Arbeitslosen steigt im Juli leicht an

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juli um 47 000 auf 2,661 Millionen gestiegen. Im Jahresvergleich ist die Anzahl aber deutlich gesunken.
Zahl der Arbeitslosen steigt im Juli leicht an
Apple hat schon eine Milliarde iPhones verkauft
Apple hat schon eine Milliarde iPhones verkauft
Apple hat schon eine Milliarde iPhones verkauft
Facebook steigt Gewinn überraschend deutlich
Facebook steigt Gewinn überraschend deutlich
Facebook steigt Gewinn überraschend deutlich
WhatsApp glänzt mit neuen Funktionen für das iPhone
WhatsApp glänzt mit neuen Funktionen für das iPhone
WhatsApp glänzt mit neuen Funktionen für das iPhone
Apple verkauft weniger iPhones - aber mehr als erwartet
Apple verkauft weniger iPhones - aber mehr als erwartet

Schützenfeste 2016

Alle Feste und alle Königspaare im Überblick

Der Bote

Zur Internetseite unserer Wochenzeitung kommen Sie hier

Tiefe Töne fürs Hochgefühl: Kein Heimkino ohne Subwoofer

Tiefe Töne fürs Hochgefühl: Kein Heimkino ohne Subwoofer

"Pokémon Go": Irre Monsterjagd mit Suchtpotenzial

"Pokémon Go": Irre Monsterjagd mit Suchtpotenzial

Neue Spiele-Apps: Jagd nach Monstern und Mysterien

Neue Spiele-Apps: Jagd nach Monstern und Mysterien

Apple-Büro in Berlin arbeitet an Kartendiensten

Berlin - Der US-Technologiekonzern Apple hat nach Informationen der „Berliner Zeitung“ ein Entwicklungsbüro in Berlin aufgebaut.
Apple-Büro in Berlin arbeitet an Kartendiensten

Immer mehr Pay-TV-Abonnenten

München - Sky, Netflix und Co. gewinnen in Deutschland immer mehr Zuschauer. Nicht nur Sport, auch Serien locken immer mehr Abonnenten zu Pay-TV und Video-on-demand. Und es gibt ehrgeizige Pläne.
Immer mehr Pay-TV-Abonnenten

Nie mehr Bandsalat: Abschied vom VHS-Rekorder

Es war ein langes Sterben: Erst kam die DVD, dann Netflix. Nach vier Jahrzehnten ist die Ära der VHS-Rekorder endgültig vorbei. Beim japanischen Hersteller Funai geht das letzte Gerät vom Band.
Nie mehr Bandsalat: Abschied vom VHS-Rekorder

Nicht ohne Risiken: Kauf von Pokémon-Go-Konten

500 Euro für ein Pokémon-Go-Konto mit trainierten Monstern und ordentlich Ausrüstung? Im Netz ist das Angebot groß. Wer sich auf den Handel einlässt, sollte aber auch die Risiken kennen. Schlimmstenfalls sind Konto und Geld weg.
Nicht ohne Risiken: Kauf von Pokémon-Go-Konten

Daumen drauf, Augen auf: Biometrie-Sicherung im Alltag

Fingerabdruck und Iris-Scan - was früher nur im Krimi auftauchte, zieht in unseren Alltag ein. Immer mehr Smartphone- und Computer-Hersteller setzen auf Biometrie als Feature und appellieren dabei an unsere Bequemlichkeit. Aber ist das auch sicher?
Daumen drauf, Augen auf: Biometrie-Sicherung im Alltag

Aus den anderen Ressorts