Beruf & Karriere

Beruf & Karriere:aktuell

Karriere ohne Master - Wann der Bachelor ausreicht

Karriere ohne Master - Wann der Bachelor ausreicht

Ein Master nach dem Bachelor, das ist für viele klar. Doch ein weiterführendes Studium lohnt sich nicht immer. Es kommt auf die Branche an. Nach dem Bachelor zunächst praktische Erfahrungen zu sammeln, halten Experten für sinnvoll.Mehr...

Rund um die Bewerbung

Bewerbungstipps für ältere Arbeitnehmer: Erfolgreicher Jobwechsel

Bewerbungstipps für Fortgeschrittene

Berlin - Mit 45 noch einmal in einem neuen Job durchstarten: Für viele erfahrenere Arbeitnehmer ist die Bewerbung eine echte Herausforderung. Dabei gibt es einfache Tipps, die den Neuanfang erleichtern.Mehr...

So bewerben sich Mütter richtig

So bewerben sich Mütter richtig

München - Mütter versuchen beim Bewerben nach einer Elternzeit besser nicht, mit ihrer Erfahrung beim Großziehen von Kindern zu punkten. Hier gibt's einige Tipps für die Bewerbung:Mehr...

Beruf & Karriere:aktuell

„Deutschlands beste Sekretärin“ kommt aus Hamburg

Das ist "Deutschlands beste Sekretärin"

Hamburg - Die Hamburgerin Rebecca Stache (32) hat den Wettbewerb „Deutschlands beste Sekretärin“ gewonnen. Sie arbeitet als persönliche Assistentin der Hafencity-Geschäftsführung.Mehr...

Bachelor-Abschluss: Nicht überall gern gesehen

Bachelor-Abschluss: Nicht überall gern gesehen

Der Bachelor-Universitätsabschluss kommt in deutschen Firmen sehr unterschiedlich an. 40 Großunternehmen äußerten sich zum Anteil der Bacherlors unter den Neueinstellungen im vergangenen Jahr.Mehr...

Bundesarbeitsgericht: Längerer Urlaub für Ältere ist möglich

Urteil: Ältere Arbeitnehmer dürfen länger in Urlaub

Erfurt - Ältere Arbeitnehmer dürfen nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts unter bestimmten Bedingungen mehr Urlaubstage erhalten als Jüngere.Mehr...

Hochschulrektoren fordern Rückkehr zu Studiengebühren

Rektoren fordern Rückkehr zu Studiengebühren

Berlin - Die Rektoren der deutschen Hochschulen fordern die Wiedereinführung der soeben im letzten Bundesland abgeschafften Studiengebühren.Mehr...

Wanka verteidigt späte Bafög-Erhöhung

Wanka verteidigt späte Bafög-Erhöhung

Berlin - Zum Herbst 2016 sollen Studenten und Schüler mehr Bafög bekommen. Viel zu spät, kritisiert die Opposition im Bundestag. Die Koalition gibt die Schuld den Bundesländern.Mehr...

Geld & Gehalt

Von Tattoo bis Übergewicht: Ablehnungsgründe für Bewerber

Von Tattoo bis Übergewicht: Ablehnungsgründe für Bewerber

Hamburg - Aussieben nach dem Aussehen: Wer dem Personaler optisch nicht gefällt, hat als …Mehr...

Wenn Kollegen nerven: So löst man Probleme freundlich

Wenn Kollegen nerven: So löst man Probleme freundlich

München - Disco am Schreibtisch oder Hackgeruch im Büro: Kollegen können andere mit ihrem …Mehr...

Meisterabschluss ist mit dem Bachelor gleichwertig

Meisterabschluss ist mit dem Bachelor gleichwertig

Düsseldorf - Ob Bachelor oder Meister - an beide Abschlüsse kann man ein Master-Studium …Mehr...

Newsletter

Bekommen Sie täglich kostenlos um 15 Uhr unseren Newsletter per E-Mail mit den wichtigsten Nachrichten des Tages.

Aktuelle Fotostrecken

Weihnachtssingen 2014

weitere Fotostrecken:

Finden Sie in unserem Stellenmarkt attraktive Jobangebote aus der Region und darüber hinaus.

Ratgeber & Service

Arbeitgeber darf Elternzeit im Zeugnis nicht immer erwähnen

Arbeitgeber darf Elternzeit im Zeugnis nicht immer erwähnen

Berlin - Nicht immer darf die Elternzeit im Arbeitzeugnis erwähnt werden. Wenn der Arbeitgeber den Eindruck vermittelt, dass sich die Auzeit negativ auf das Unternehmen ausgewirkt habe, muss der Abschnitt aus dem Zeugnis gestrichen werden.Mehr...

Drei Jahre vor dem Abi mit Berufsorientierung beginnen

Drei Jahre vor dem Abi mit Berufsorientierung beginnen

Berlin - Im Netz recherchieren, Beratungsangebote wahrnehmen und Praktika machen: Damit sollten zukünftige Abiturienten drei Jahre vor dem Schulabschluss beginnen. Im Idealfall unterstützen die Eltern sie dabei.Mehr...

Chef zahlt Mindestlohn nicht: Wie Mitarbeiter vorgehen

Chef zahlt Mindestlohn nicht: Wie Mitarbeiter vorgehen

Berlin - Mit 8,50 Euro pro Stunde kommt 2015 der flächendeckende Mindestlohn. Doch was kann ein Arbeitnehmer tun, wenn der Chef nicht ausreichend zahlt? Für Beratungsbedarf wurde eine telefonische Hotline eingerichtet.Mehr...

Grippeschutzimpfung vor allem für Lehrer wichtig

Grippeschutzimpfung vor allem für Lehrer wichtig

München (dpa/tmn) - Lehrer, Erzieher und medizinisches Personal sollte sich gegen Grippe impfen lassen. Damit schützen sie nicht zur sich selber, sondern auch die Kinder und Patienten, mit denen sie arbeiten.Mehr...

Artikel lizenziert durch © come-on
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.come-on.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.