20-jährige Lüdenscheiderin leicht verletzt

Mit Smart beim Wenden überschlagen: Mann schwer verletzt

+
Symbolbild

Plettenberg/Lüdenscheid - Eine 20-jährige Lüdenscheiderin hatte sich am Donnerstag in Plettenberg beim Wenden mit ihrem Smart Cabrio überschlagen. Ihr 27-jähriger Beifahrer wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Gegen 16.25 Uhr war am Donnerstag eine 20-jährige Lüdenscheiderin mit einem Smart Cabrio auf der Affelner Straße in Plettenberg unterwegs, als sie in einer Einfahrt wenden wollte. Dabei übersah sie allerdings nach Angaben der Polizei eine 1,10 Meter hohe Böschung.

Das Fahrzeug verlor den Halt, überschlug sich und blieb auf dem Dach auf der Affelner Straße liegen. Der 27-jährige Beifahrer aus Ahaus erlitt bei dem Unfall nach Angaben der Feuerwehr schwere Armverletzungen und wurde von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Mann in die Unfallklinik Dortmund Nord geflogen. Die Fahrerin erlitt einen Schock und eine leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere tausend Euro.

 

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare